Rowenta

rowenta logoGeräte mit dem Markennamen Rowenta gehören seit über einhundert Jahren zum Inventar gut ausgestatteter Haushalte. Besonders in den Sommermonaten sorgen die Ventilatoren dieses Herstellers für Abkühlung und Erfrischung. Viele Menschen schätzen den unkomplizierten Einsatz des durchdachten Hausgerätes. Schnell setzt die kühlende Wirkung auf der Oberfläche der Haut ein. Der Energieeinsatz der Windmaschine fällt dabei im Vergleich zu einer Klimaanlage um ein Vielfaches geringer aus.

Produktfilter
Hersteller
Wählen Sie einen oder mehrere Hersteller.
Preisspanne
Legen Sie hier Ihre Preisspanne fest.
Ventilatoren Typ
Wählen Sie hier welche Art von Ventilator Sie suchen.
Besonderheiten
Wählen Sie hier über welche Besonderheiten der Ventilator verfügen soll.
Bewertung
Filtern Sie hier nach unserer Bewertung.

Über Rowenta

1884 gründen die Geschäftspartner Weintraud, Aulmann und Heyne ihr Unternehmen „Weintraud & Comp.“ in Offenbach am Main. Sie beliefern die Lederindustrie vor Ort mit Metallwaren. Im Jahr 1909 erfolgt die Umbenennung in „Weintraud & Co. GmbH“ und die Registrierung der Marke Rowenta beim Patentamt. Durch das Auslassen einiger Buchstaben im Vor- und Familiennamen von Robert Weintraud entsteht der neue Markenname. Fortan setzt das Unternehmen auf fortschrittliche Küchen- und Haushaltsgeräte, wie zum Beispiel elektrische Kochgeräte, Wärme- und Heizapparate.

Ein erster in Deutschland erhältlicher Brotröster, modern als Toaster bezeichnet, wird ab 1915 von Rowenta-Fachleuten produziert. Das Geräteangebot wird in den 1920er Jahren um Staubsauger, Kaffeemaschinen, Wasserkocher und diverse Bügeleisenmodelle erweitert. Starke Nachfrage besteht seitens der Gastronomiebetriebe nach Großkaffeemaschinen mit dem Namen Rowenta auf dem Gehäuse.

Der Zweite Weltkrieg endet auch für das Werk in Offenbach in einem Trümmerfeld. Es sind Feuerzeuge, die 1948 nach dem Wiederaufbau an alter Stelle einen Neuanfang markieren. Der Bedarf hierfür ist groß. Rasch stehen wieder Bügeleisen, Kochplatten, Wasserkocher und die legendären Kaffeemaschinen auf den Produktionsplänen. Gefertigt mit dem Anspruch, funktional, zuverlässig und langlebig zu sein, versehen mit dem Gütesiegel „Made in Germany“. Rowenta verpackt innovative Kompetenz in ansprechende und zeitgemäße Formen. Ein Design-Preis des New Yorker Museum of Modern Art für ein Rowenta Feuerzeug bestätigt dies eindrucksvoll.

Rowenta Ventilatoren

Die große Sachkenntnis des Produzenten moderner Haushaltsgerätetechnik erkennen Sie in gleichem Maße bei den klimaregulierenden Geräten. Ventilatoren aus dem Hause Rowenta gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Allen Stand-, Tisch- sowie Turmventilatoren gemein ist ihre Funktionalität und die seit Jahrzehnten bekannte Qualität ihrer Fertigung. Flüsterleise, mit hoher Leistung, unauffällig zu platzieren – das Sortiment von Rowenta hält für beinahe jeden Wunsch eine Lösung vor. Wählen Sie beispielsweise ein Modell mit Fernbedienung und steuern Sie den von Ihnen gewünschten Komfort bequem aus der Ferne.

Die Erfahrung spricht für Rowenta

Qualität in Verbindung mit einem ansprechenden Design, Rowenta-Produkte punkten in beiden Kategorien. Die hochwertigen Ventilatoren arbeiten leise und effektiv. Der Markenhersteller optimiert stetig seine Angebotspalette und gleichermaßen die Beschaffenheit der einzelnen Windmaschinen. Diese überzeugen mit kompakter Bauweise, durch einen schnellen Aufbau und einen gleichmäßigen Luftzug, wo und wann Sie es wünschen.